Thorsten Bölle Alexander Poetzsch Architekten

Thorsten Bölle

Dipl.-Ing. Architektur

Thorsten wurde in Marburg geboren – dieser war von Kind an kreativ. Gerade die grafische Kunst ist und war schon immer ein Teil seines Lebens. Nach der Schule war er sich lange nicht sicher, wohin es gehen sollte, weswegen er bei einem Grafikdesigner, einem Set-Designer und einer Schreinerei sein Glück versuchte – zudem teilte er sich ein Atelier mit einer freischaffenden Künstlerin. Doch es zog Ihn in die Welt hinaus und Marburg sollte ihn für immer verlieren. Nach einem halben Jahr im Kloster in Zentralindien entschied er sich für ein Architekturstudium an der TU Dresden. Auch wenn Ihn von Zeit zu Zeit das Fernweh packt und er dann spontan ein Jahr in Lesotho in einem Ingenieurbüro für Abwassertechnik arbeitete, oder bei Ludloff Ludloff Architekten in Berlin Mitte Einblicke in einen gänzlich anderen Lebensstil erhielt, war es doch das vibrierende Leben Dresdens, welches Ihn immer wieder anzog, weswegen er sich direkt hier ein junges, aufstrebendes und motiviertes Büro suchte. ALEXANDER POETZSCH ARCHITEKTEN war für ihn nicht nur persönlich, sondern auch fachlich die richtige Anlaufstelle – ein Team, welches den Lebensraum seiner Mitmenschen durch seine Arbeit bereichern möchte.