Ludwig Müller Alexander Poetzsch Architekten

Ludwig Müller

Dipl.-Ing. Architektur

Ludwig wurde im verschlafenen Dresden geboren. Ein einschlägig vorbelastetes Elternhaus brachte schon früh ein Empfinden für gebaute Realität und den Sinn für gute Gestaltung. An den Wochenenden wurde mit dem Papa fleißig Baustellenarbeit im Gründerzeithaus geleistet. Seine Ferien verbachte Ludwig am Weststrand der Ostsee und somit war auch die Leidenschaft fürs Reisen und die Natur geweckt. Nach dem Abschluss des Abiturs im Jahr 2012 stand nun die Welt offen für Abenteuer. Doch neben dem Fernweh spielte auch immer die Heimatverbundenheit zum schönen Dresden eine wichtige Rolle. Die Leidenschaft für gebaute Umwelt und der Wunsch diese aktiv mitzugestalten führten ihn schließlich an die TU Dresden und zum Studium der Architektur. Mit einem Bein verwurzelt an der Elbe, mit einem immer auf dem Sprung in die Welt wurde die Zeit des Studierens zu einem wahren Abenteuer. Aufenthalte in Asien, Amerika, Finnland und dem Iran brachten wichtige Erkenntnisse und erweiterten den Blick über den Tellerrand und die angrenzenden Elbhänge. Nach dem Studium wünscht er sich nun alles Erlernte anzuwenden, seine Umwelt mit gelungener Architektur weiterzuspinnen und dem vielfältigen Dresden etwas beizusteuern. Die Suche nach einem passenden Büro ging schnell und unkompliziert, im sympathischen Team von ALEXANDER POETZSCH ARCHITEKTEN freut er sich nun, seiner Leidenschaft tagtäglich nachgehen zu können.