Tina Kresse
cand. Arch
Tina wurde 1994 in Dresden geboren und wuchs beschaulich im Dresdner Umland auf. Nach abgeschlossenem Abitur 2013 und einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Großbritannien stellte sich die schwere Frage nach dem weiteren Ausbildungsweg. Trotz starker Faszination für das Fach Kunstgeschichte entschied sie sich für eine bodenständigere Fachrichtung und begann im Oktober 2015 das Architekturstudium an der TU Dresden, was sich als Glücksgriff herausstellte. Hier kann sie ihre Freude am Gestalten ausleben und hat in den vergangenen sechs Semestern eine ganz neue Sichtweise auf die (gebaute) Umwelt entwickelt.
Von Oktober 2018 bis März 2019 kann Tina in ihrem Pflichtpraktikum bei APA nun endlich den Berufsalltag der Architekten erleben und das theoretische Wissen des Studiums durch viele praktische Erfahrungen erweitern.