Textile Neufassung Rundfoyer Semperoper

Das Rundfoyer der Dresdner Semperoper erhält nach vielen Jahren ein denkmalgerechtes Lifting. Nach der Reinigung von Parkett und Stuckierungen bzw. Malereien betreuen wir mit der textilen Neufassung die Aufarbeitung der Sofas und losen Möblierungen sowie der Draperien und Vorhänge. Neben den denkmalpflegerischen Anforderungen an Material, Farbigkeit und handwerkliche Ausführung gilt es auch die Anforderungen des Brandschutzes in der Versammlungsstätte zu erfüllen.

Bearbeitung: 2019-2021
Bauherr: Freistaat Sachsen v.d. SIB Dresden
Leistungen: Innenarchitektur / Möbelplanung / LPH 3-8

Semperoper Foto Jakob Müller