Lukas Hähnel
cand. Arch.
Lukas kam 1993 im beschaulichen Reichenbach im Vogtland zur Welt. Bereits bei den Familienurlauben am kroatischen Adriastrand enstand neben einer immer größer werdenden Leidenschaft für das Campen auch die Verbindung zum kreativen Bauen. Unter Anleitung von Papa enstanden aus Sandkörnern die von Wasser zusammengehalten wurden kleine Kunstwerke. In den Folgejahren unterstützte Lukas liebend gern seinen Malermeister-Papa auf der Baustelle.
Somit waren die Weichen also gestellt und nach dem Abitur entschied er sich 2013 für ein Studium der Architektur an der Technischen Universität Dresden. Zum Pflichtpraktikum zog es ihn dann 2016 nach Hamburg. Dort lernte er den praktischen Aufgabenbereich des Architekturberufs kennen. Mit viel Engagement entgegnete er den ihm gestellten Herausforderungen und lernte die Arbeit im Team sehr zu schätzen. Bereits im Vorfeld entdeckte Lukas bei einem Streifzug durch das Dresdner Hechtviertel das Büro APA und war positiv beeindruckt. Daraufhin entschied er sich 2018 eine Bewerbung zu schreiben um neben dem Studium den Kontakt zur Praxis nicht zu verlieren. Seit Oktober ergänzt er nun als Werkstudent das Team.