Jana Läpple
Dipl.-Ing. Architektur
Elbabwärts in Hamburg erblickte Jana Anfang der 90er das Licht der Welt. Stets eine steife Brise um die Ohren, war der Beruf der Architektin schon früh auf der Wunschliste mit ganz oben. Da das Fliegen ins All wohl doch kein allzu realistischer Weg war, verschlug es sie nach einigen Reisen in ferne Länder 2012 für das Architekturstudium ins schöne Dresden. In 6 Jahren Lehre an der TU Dresden entflammte ihre Liebe zum Entwurf bis ins kleinste Detail und der Reiz an feinfühliger, geschmackvoller Architektur. Der wolkenlose Blick in die Sterne, die Bodenständigkeit der Dresdner und die Kleinteiligkeit der hiesigen Projekte überzeugten sie vom Bleiben nach dem Studium; die Wahl des Büros fiel leicht und ging schnell. Schönes bauen und Individuelles entwerfen stehen nun auf dem Tagesplan – wie wunderbar, die Erde jeden Tag ein bisschen hübscher zu machen.