Adventure Rooms Flughafen Dresden

Für einen Veranstalter von Escape-Spielen haben wir in einem leerstehenden Hangar am Flughafen Dresden auf ca. 600 qm eine Indoor- Spielanlage realisiert. Die Konstruktion besteht vollständig aus Holz und ist als Raum-im Raum konzipiert. Der Flugzeughangar stammt aus den 1950er Jahren und wird in seiner Funktion nicht mehr gebraucht. Durch die Nachnutzung als Escape-Room kann das Bestandsgebäude erhalten bleiben und wird durch den Einbau zu einem einzigartigen Erlebnis!

Bearbeitung: 2017-2019
Bauherr: Adventure Rooms GmbH
Leistungen: Architektur / Innenarchitektur / Beleuchtungskonzept / LPH 1-8

Adventure Rooms Alexander Poetzsch Architekten Foto Jakob Müller
Adventure Rooms Alexander Poetzsch Architekten Foto Jakob Müller
Adventure Rooms Alexander Poetzsch Architekten Foto Jakob Müller
Adventure Rooms Alexander Poetzsch Architekten Foto Jakob Müller
Adventure Rooms Alexander Poetzsch Architekten Foto Jakob Müller
Adventure Rooms Alexander Poetzsch Architekten Foto Jakob Müller
Adventure Rooms Alexander Poetzsch Architekten Foto Jakob Müller
Adventure Rooms Alexander Poetzsch Architekten Foto Jakob Müller