News

Architekt*in (m/w/d) für junges wachsendes Büro in Dresden gesucht

Architekt*in (m/w/d) für junges wachsendes Büro in Dresden gesucht

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Kollegen (m/w/d) mit Berufserfahrung für die eigenverantwortliche Begleitung anspruchsvoller Projekte über alle Leistungsphasen.

Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gutes Kommunikationsvermögen als kompetenter Ansprechpartner für unsere Auftraggeber. Sie besitzen Routine in der Koordination und Steuerung von Fachplanern, Projektbeteiligten und Behörden. Sie sind sicher im Umgang mit CAD-Programmen und haben Kenntnisse von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren sowie im Kosten- und Terminmanagement.
Wir bieten ein frisches, motiviertes und teamorientiertes Arbeitsumfeld in familiärer Atmosphäre, leistungsgerechte Bezahlung und spannende Projekte in Ausbau, Neubau und Denkmalsanierung sowie internationale Wettbewerbe.

Bewerbungen (Lebenslauf mit Arbeitsproben bzw. Portfolio) gern per Mail an kontakt@alexanderpoetzsch.de

09/20 – Regionalkonferenz der AK Berlin

09/20 – Regionalkonferenz der AK Berlin

Alexander freut sich darauf bei der Regionalkonferenz der Architektenkammer Berlin von seinen Erfahrungen mit der Regelvielfalt beim Bestandserhalt berichten zu dürfen. Es geht dabei um den Spagat zwischen Kreativität und Normenkonformität, in welchem sich Planer ständig befinden.

Zur Übersicht der Vorträge am 24. November geht's hier.

08/20 – Feierliche Eröffnung des Zentralkinos im Kraftwerk Mitte

08/20 – Feierliche Eröffnung des Zentralkinos im Kraftwerk Mitte

Wir feiern die Eröffnung des Zentralkinos im Kraftwerk Mitte. (Foto: Frank Grätz)

Seit Freitag den 28.08. lädt das neue Lichtspielhaus Groß und Klein in die neuen Kinosäle im ehemaligen Speicher.

Film ab!

Zum Pressebeitrag geht's hier und zum Projekt hier.

08/20 – Neue Telefonnummer!

08/20 – Neue Telefonnummer!

Wir haben das Büro mit einer neuen Telefonanlage ausgestattet. Daher sind wir nun für Sie ab sofort erreichbar unter:

+49 351 501 992 0

07/20 – Sanierung Französischer Pavillon und Bogengalerie am Dresdner Zwinger

07/20 – Sanierung Französischer Pavillon und Bogengalerie am Dresdner Zwinger

Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Französischer Pavillon und Bogengalerie L im Dresdner Zwinger werden denkmalgerecht saniert für die neue museale und gastronomische Nutzung ab 2021.

06/20 – Gestaltungssatzung Prager Straße

06/20 – Gestaltungssatzung Prager Straße

Die Prager Straße ist DIE Einkaufsstraße im Stadtzentrum Dresdens. Um das Einkaufserlebnis zu steigern, die Werbung zu optimieren und die verschiedenen Architekturstile erlebbar zu machen, erarbeiten wir im Auftrag der LH Dresden eine Werbe- und Gestaltungssatzung.

05/20 – Wettbewerb Trinitatiskirche Hainichen

05/20 – Wettbewerb Trinitatiskirche Hainichen

Unser Entwurf für die Einordnung neuer Gemeinderäume in der Trinitatiskirche Hainichen schreibt das hochwertige Interieur des denkmalgeschützten Kircheninnenraums mit einer strukturierten Trennwand unter den seitlichen Emporen fort. Wir freuen uns über den 1. Preis und die anschliessende Ausarbeitung des Projekts mit der Kirchgemeinde.

Zum Projekt geht's hier.

05/20 – Einfach schön

05/20 – Einfach schön

Unser Ladenausbau für FRAU SCHNEIDER ist so schön, dass er direkt in die neue Veröffentlichung über Wellness-, Spa- und Beauty- Locations aufgenommen wurde. Wir freuen uns sehr.

Zum Projekt geht's hier.

05/20 – Platz 32 im Büroranking National

05/20 – Platz 32 im Büroranking National

Kaltstart von Null auf 32 !!! Unser Einstieg beim Competitionline - Büroranking National. 

Ansporn und Auszeichnung für das gesamte Team. 

04/20 – JUNG Architecture-Talks

04/20 – JUNG Architecture-Talks

Wir freuen uns, dass Alexander als JUNGER WILDER beim JUNG architecture-talk dabei sein darf. Er spricht über seine Erfahrungen mit der 3. Gründung, den Kampf um die Baukultur und warum man Chancen beim Schopf packen muss.

Zum Podcast geht's hier.

03/20 – Integratives Familienzentrum des DKSB

03/20 – Integratives Familienzentrum des DKSB

Eine Industriebrache der Dresdner Johannstadt wird wachgeküsst: Die mit ihrem Schornstein stadtteilprägende, markante Fertigungshalle der ehemaligen  Schokoladenfabrik wird saniert, umgebaut und erweitert. Der ruinöse Baukörper wird erweitert, die Fertigungshallen zukünftig als zwei Innenhöfe genutzt. Die Baustelle beginnt 2021. Im Rahmen eines VgV- Verfahrens wurde unser Büro für die Aufgabe ausgewählt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

11/19 – Haus der Kathedrale Dresden

11/19 – Haus der Kathedrale Dresden

Der 2. Bauabschnitt hat begonnen. Die anspruchsvollen Umbauten und Sanierungen an der Schnittstelle zur Innenarchitektur finden abschnittsweise im laufenden Betrieb statt und sollen Ende 2020 abgeschlossen sein.

12/19 – Robotron Kantine Dresden

12/19 – Robotron Kantine Dresden

Die Robotronkantine in Dresdens Innenstadt ist das letzte bauliche Zeugnis des sogenannten Robotron- Areals und ein Zeitzeugnis der Ostmoderne. Zusammen mit Henkel Projektmanagement haben wir in 2019 / 2020 den spannenden und athmosphärisch dichten Prozess für die Entwicklung von Leitbild, Nutzer- und Betreiberkonzept entwickelt und gemeinsam mit der Stadt Dresden, beteiligten Fachämtern, den Nutzern, externen Experten und der Bevölkerung durchgeführt und moderiert. Das Ergebnis wird die Grundlage für die anschliessende Projektentwicklung. Wir drücken die Daumen für eine baldige Umsetzung.

Praktikumsplatz gesucht?

Praktikumsplatz gesucht?

Für unser junges Büro in Dresden suchen wir talentierte und frische Studierende, die genau wie wir für Gestaltung brennen und Lust darauf haben, im Rahmen eines Praktikums mit uns gemeinsam auf Mission in Sachen Baukultur zu gehen!

Wenn Du Interesse hast, sende Dein aussagekräftiges Portfolio mit kurzem Anschreiben an kontakt@alexanderpoetzsch.de