Toni Emmrich
cand.arch. Werkstudent
Zwischen Thüringer Wald und Rhön kam Toni 1994 in Bad Salzungen zur Welt. Bauen, planen und handwerkliche Tätigkeiten wurden ihm daheim in die Wiege gelegt. Im ebenfalls ländlich geprägten Landkreis Gotha verbrachte er die Sekundarstufe im Internat und legte den schulischen Fokus zunächst vor allem auf Fremdsprachen.
Doch spätestens mit dem Abitur fand er in der Architektur seine wahre Leidenschaft und stürzte sich direkt anschliessend ins Studium an die Technische Universität Dresden. In der Stadtlandschaft an der Elbe gut aufgehoben, wurde das Grundstudium nach drei Jahren erfolgreich absolviert. Durch großes Interesse am universitären Leben wurde Toni Mitglied des Fachschaftsrats und integrierte sich in weitere Gremien.
Nach einem zehnmonatigen Praktikum bei Miller & Maranta in Basel (CH) fiel ihm bei seiner Rückkehr ins Dresdner Hechtviertel das neue Büro von Alexander Poetzsch Architekten in der Rudolf-Leonhard-Straße auf. Seit Anfang 2017 verstärkt er nun auf dem Weg zum Diplom als Werkstudent das dynamische Team.
Aus den Herausforderungen gemeinsam zu Lernen ist für ihn genauso wichtig wie Gutes zu planen und zu bauen.
0_TONY