KITA BÜHLAU

mehr...

KITA BÜHLAU

Der Neubau der Kindertagesstätte Bühlau auf einem ehemaligen Strassenbahndepot bietet Platz für 190 Krippen- und Kindergartenplätze. Der als Passivhaus errichtete Neubau folgt dabei einem klaren Gestaltungsprinzip: die Kinderräume orientieren sich konsequent zum waldigen, grünen Süden, während alle Nebenräume und Funktionsbereiche sich nach Norden und zur Stadt orientieren. Ein einfaches Farbkonzept ermöglicht den Kindern dabei die Orientierung im Haus.

Bearbeitung: 2011 – 2014
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden – vertreten durch das Hochbauamt
Leistungen: Vorentwurf – Objektüberwachung (LPH 2 – 8), Möbelplanung, Fördermittelantrag
Entwurf, Projektleitung, Bauüberwachung: Alexander Poetzsch als geschäftsführender Gesellschafter der zanderarchitekten GBR